Frühstück Breakfast

Waffel aus Buchweizenflocken, Maroni – und Kichererbsen-Mehl

1 Tasse Buchweizen Flocken, ½ Tasse Maroni-Mehl, ½ Tasse Kichererbsen-Mehl, 1 Prise Salz, Ausreichend Wasser für einen zäh-flüssigen Teig. Den Teig anrühren und über Nacht im Kühlschrank in einer Tupper mit Deckel stehen lassen. Die Waffel schmeckt am nächsten Tag sehr gut und übernächsten Tag noch besser!

20 Breakfast 4

Waffel-Herz bestrichen mit Auberginen-Aufstrich von Aldi, Gut-Bio.

20 Breakfast 3

Waffel-Herz bestrichen mit Kürbiskern-Mus und Banane.

20 Breakfast 2

Waffel-Herz bestrichen mit Zwiebelschmelz von Zwergenwiese.

20 Breakfast 5

Salat aus Romana-Blättern, Chicoree und Alfalfa-Sprossen mit einem Dressing aus Grapefruit-Saft und Olivenöl. http://www.cytolabor.de/patienten/rezepte/grapefruit-dressing/ 

Advertisements
This entry was published on November 8, 2017 at 2:35 pm. It’s filed under Frühstück, Vegan and tagged , , , . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post.
%d bloggers like this: