Verschiedenes

Hier zeige ich ein paar Vorschläge, was zu dieser Jahreszeit gegessen werden kann. Als Inspiration, Motivation und einfach weil es Spaß macht! Viel Freude beim Nach-Kochen. Wenn Sie Fragen haben oder Rezepte wünschen, dann melden Sie sich einfach bei uns: info@cytolabor.de. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

13

Gemüse-Pfanne aus Knoblauch, Lauch, Sellerieknolle und Karotten, gewürzt nur mit etwas Steinsalz. Dazu gebratener Natur-Tofu, gewürzt mit Kräuter-Salz.

13 a

Falafel (Bratlinge aus Kichererbsen – gibt es als Packung zu Kaufen, sehr praktisch und lecker, ohne Gluten und ohne Geschmacksverstärker der Firma Bauck). Dazu Mangold in Ingwer und Knoblauch angebraten und Salat mit Eichblatt-Salat, geraspelte Karotte, Gurke und geröstete Sonnenblumenkerne.

10. Lunch

Linsen-Pfannkuchen mit gemischtem Salat.

10. lunch 2

Fenchel-Salat mit eingeweichten Mandeln

10. lunch 3

Dicke Bohnen in Tomaten Sauce mit Zwiebeln und Chili.

7 salat

Salat aus Chinakohl, Endivien, Radieschen-Sprossen, Fenchel und eingeweichten Mandeln.

7 rote Beete 2

In Tamari (Weizen-freie Soja-Sauce) und Kokosfett gebratener Tofu mit Rote Beete und Back-Pflaumen.

 

 

 

Advertisements
This entry was published on February 2, 2016 at 1:57 pm. It’s filed under ein ganzer Tag, geht schnell!, Gemüse, ohne Essig, Vegan and tagged . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post.
%d bloggers like this: