Paella, made in Spain

Paella 3

Die Zutaten für eine Fisch-Paella:  Oliven Öl, Salz, Grüne Bohnen, Erbsen, Paprika-Gewürz, Paprika-Gemüse, Erbsen, Zwiebel, Tomaten-Mark, Fisch

Paella 6

Oliven Öl in der Paella-Pfanne erhitzen und die Zwiebeln bei niedriger Flamme 8 – 10 Minuten darin anschwitzen.

Paella 7

Mehr Hitze und den Fisch in kleine Stücke schneiden und mit den Muscheln, Tintenfisch, Shrimp zu den glasigen Zwiebeln geben. Umrühren und anbraten. Die Temperatur wieder reduzieren, wenn die ersten Muscheln sich öffnen und die grauen Shrimp rot werden.

Paella 8

Mit Salz und Paprika würzen, gut rühren und nach 7-10 Min Tomaten-Mark unterrühren.

Paella 9

4 Gläser Reis (parboiled) dazu geben, weiter rühren. Wieder mit etwas Salz würzen. 8 Gläser Wasser dazu geben und mit Safran würzen. Jetzt die Temperatur stark erhöhen, das Gemüse dazu geben und alles köcheln lassen, bis das Wasser verkocht ist.

Paella 10

Paella 13

Immer wieder mal die Pfanne etwas ruckeln, nicht mehr umrühren. Wenn das Wasser verkocht ist, die Temperatur wieder zurück nehmen, bis der Reis gar ist und anfängt “anzubrennen”. Es macht dann ein knackendes Geräusch und riecht bald leicht angebrannt. Zitrone dazu geben, die Flamme aus drehen und die Paella noch durchziehen lassen, mit Deckel.

Paella 11Paella 16Paella 17

Schmeckt sehr lecker!

Advertisements
This entry was published on November 1, 2015 at 8:09 pm. It’s filed under Mittagessen and tagged , , . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post.
%d bloggers like this: