Maismehl-Buchweizenflocken-Waffel, herzhaft

Mais-Buchweizen-Waffeln 

100 g Maismehl

100 g Buchweizenflocken

2 TL Weinsteinbackpulver

1 Prise Salz

300 ml Sprudelwasser

Maismehl, Buchweizenflocken und Weinsteinbackpulver miteinander vermengen, das Salz dazu geben und das stark kohlensäurehaltige Mineralwasser langsam dazu geben, bis ein dickflüssiger Teig entsteht. Den Teig einige Stunden oder über Nacht im Kühlschrank stehen lassen. Eine Kelle Teig in das eingefettete Waffeleisen geben und ca. 8 Min backen, bis kein Wasserdampf mehr aufsteigt.  Mit der Hilfe eines Holzspießchens nehmen Sie die Waffel aus dem Eisen und legen sie zum abkühlen auf ein Rost.  Schmeckt warm und frisch gebacken am Besten, ist aber auch im Toaster wieder aufgewärmt noch ein Genuss.

Auf dem Foto mit gebratener Zucchini und Curry-Kichererbsen-Aufstrich.

Advertisements
This entry was published on May 16, 2015 at 10:21 am. It’s filed under Aufstrich, Hülsenfrüchte, Vegan and tagged , , , . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post.
%d bloggers like this: