Kichererbsenaufstrich

1 Humus

Die Zutaten: 1 Glas Kichererbsen, 1 gehäufter Teelöffel Tahini (Sesampaste), Olivenöl, 3 Zehen gerösteter Knoblauch, den Saft einer Zitrone, 1 gute PriseSalz.  Alle Zutaten in einer Küchenmaschine mit rotierendem Messer pürieren, bis der Kichererbsenaufstrich ganz cremig geworden ist.  Schmeckt gut auf Waffeln, zu gekochtem Gemüse oder auch als Dip zum Stippen von Gemüse-Sticks.

Advertisements
This entry was published on March 22, 2015 at 9:45 pm. It’s filed under Aufstrich, Dip, Hülsenfrüchte and tagged , , . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post.
%d bloggers like this: