Kichererbsen Aufstrich, auch Humus genannt

1 Glas Kichererbsen, 1 Löffel Salz, 3 Knoblauchzehen in Öl gepresst und angebraten, 2 Löffel Tahini (Sesammus), den Saft 1 Zitrone und 3 Löffel Olivenöl in einer Küchenmaschine mit rotierendem Messer pürieren.
3 Humus

Dies macht einen sehr feinen Aufstrich oder auch Dip für Gemüse Sticks.

Hier essen wir es mit Reis, Karotten-Rote Bete-Rohkost und gebratenem Tofu zum Mittagessen.

3 Humus mit Mittagessen

Advertisements
This entry was published on December 5, 2014 at 11:25 am. It’s filed under geht schnell!, Mittagessen, Vegan and tagged , , , , , . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post.
%d bloggers like this: