Zucchini-Muffins

500-600 g Zucchini fein raspeln.  200 g Kokosraspeln, 250 g Erdmandel Mehl, 150 g Rohrohr-Zucker, 6 TL Ahornsirup, 3 TL Weinstein-Backpulver, 2 TL Zimt, 4 TL Kakaopulver, 100-150 g Schoko-Konvertüre

Die Zutaten miteinander vermengen.

Die Zutaten miteinander vermengen.

Die Zutaten miteinander vermengen, in die gefettete Muffin Form füllen und in die Mitte des kalten Backofens stellen. 25 Min bei 180° Umluft backen und 10 Min nach-backen im abgeschalteten Ofen.

fertig gebackene Muffins

fertig gebackene Muffins

Muffins kühlen auf dem Rost und werden mit der zerschmolzenen Kuvertüre bestrichen

Muffins kühlen auf dem Rost und werden mit der zerschmolzenen Kuvertüre bestrichen

Kuvertüre im Wasserbad schmelzen.

Kuvertüre im Wasserbad schmelzen.

Advertisements
This entry was published on November 2, 2014 at 12:58 pm. It’s filed under Süßes, Snack, Vegan and tagged , . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post.
%d bloggers like this: