Himmel und Erde

Ich kann mich erinnern, dass ich als Kind oft Himmel und Erde gegessen habe.  Äpfel mit Kartoffeln.  Das schmeckt mir heute auch noch so gut.  Gestern haben die Äpfel beim Spaziergang aufgesammelt.

Erst Zwiebeln glasig anbraten.  Äpfel dazu geben, etwas Birnen Saft dazu geben und köcheln, bis die Äpfel matschig – weich sind.

Erst die Zwiebeln glasig braten, dann Äpfel und Birnen Saft dazu geben.

Erst die Zwiebeln glasig braten, dann Äpfel und Birnen Saft dazu geben.

In der gleichen Zeit, Kartoffeln kochen.  Wenn beides fertig ist, zusammen servieren! Guten Appetit!

Salzkartoffeln mit Apfel-Zwiebel-Gemüse oder Himmel und Erde

Salzkartoffeln mit Apfel-Zwiebel-Gemüse oder Himmel und Erde

Advertisements
This entry was published on September 23, 2014 at 12:53 pm. It’s filed under Uncategorized and tagged , , . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post.

One thought on “Himmel und Erde

  1. Och Dina, das ist so ziemlich das furchtbarste Gericht, dass mir aus meiner Kinderzeit in Erinnerung geblieben ist *lach*. Im Anschluss folgt Birnen, Bohnen und Speck und danach, auf gleicher Höhe, Fliederbeersuppe mit Griesklössen. Aber das soll niemanden den Appetit verderben 😉
    Meine Tante kochte diese Gericht immer, wenn wir Kinder krank waren. Vermutlich liegt es daran.
    Also bon appetit!

Comments are closed.

%d bloggers like this: