Linsenpfannkuchen mit Gemüse Stir-Fry

Für den Linsen-Teig, nimmt mann 1 Pfund rote Linsen und mahlt sie in der Getreidemühle. Mit Gewürzen (roten Pfefferbeeren, Kardamon, Salz) und Wasser verrühren zum flüssigen Teig.

Linsen-Teig

Gemüse putzen und klein würfeln.  Als erstes unter ständigem Rühren die Zwiebeln anbraten.

Zwiebeln anbraten

Wenn die Zwiebeln glasig sind,  den gewürfelten Knollensellerie dazu geben. Weiter rühren. 

Selleriewürfel dazu

Nach 5 Min den Lauch und die Möhren dazu. Immer wieder rühren, bis das Gemüse von allen Seiten angebraten und dann gar ist. Dauert ca. 20 Min insgesamt. 

Karotten dazu

Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen und eine Kelle vom Linsen-Teig hineingeben. Den Pfannkuchen von beiden Seiten knusprig braten, bis nichts rötliches mehr zu sehen ist. Dann ist der Pfannkuchen durch und kann genossen werden!

Linsenpfannkuchen mit Gemüse Stir-Fry

Advertisements
This entry was published on August 11, 2014 at 1:01 pm and is filed under Low Carb, Mittagessen, Vegan. Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post.
%d bloggers like this: